• Schelztor GymnasiumEsslingen am Neckar
    Leidenschaft für das
    Leben und Lernen
    entfachen

Musik

Fachlehrerinnen und Fachlehrer:
Frau Ante, Frau Bade-Bräuning, Herr Breckle,  Herr Paulus

Bedeutung des Faches Musik

csm Musikfachschaft 2015 1 d2b161fbf2Musik ist im privaten wie im öffentlichen Leben in einer Weise gegenwärtig, wie dieses von einer anderen gesellschaftlichen Tätigkeit kaum behauptet werden kann. In besonderem Maße gilt dieses für den Bereich der Kinder- und Jugendkulturen. Hier dient Musik sowohl der jugendlichen Identitätsbildung als auch der gruppenspezifischen Abgrenzung von Jugendkulturen untereinander. Darin wird u.a. deutlich, dass Musik den Menschen wesentliche Erfahrungen ermöglicht, die durch keine andere Tätigkeit gewonnen werden können. Musik hören, Musik machen und etwas über Musik erfahren bereiten eine spezifische Freude, darüber hinaus stellen diese Tätigkeiten vielfach eine ganz besondere Nähe zu anderen Menschen her. Musikunterricht führt heran an die praktische und geistige Auseinandersetzung mit der eigenen kulturellen Identität und schafft zugleich die Voraussetzung für die Entdeckung des Fremden, der kulturellen Identität der Anderen. Er kann in einer multikulturellen Gesellschaft eine entscheidende Katalysatorfunktion für künftige Generationen erfüllen. Der zuletzt genannte Sachverhalt und die Tatsache, dass die öffentliche Musikpraxis substantiell, für Kinder und Jugendliche bisweilen sogar existentiell, in den Schulalltag hineinreicht, macht es unabwendbar, die bereits vorhandenen Erfahrungen im Schulunterricht aufzugreifen und über unterrichtliche Lehre im Interesse des Kindes und des Jugendlichen erweitern zu helfen. Dieses ist umso bedeutsamer, als die allgemeinbildende Schule der einzige Ort ist, an dem alle Kinder und Jugendlichen erreicht werden. Zudem weist das Fach Musik über sich selbst hinaus: Wie die neuere Gehirnforschung zeigt, kann Musizieren die Konzentrationsfähigkeit erheblich verbessern und somit zum Beispiel beim Lernen von Fremdsprachen eine große Hilfe sein.

Es ist hier eine entspannte Situation in punkto Musikunterricht. Kein Pflichtunterricht im Fach Musik muss wie bei vielen anderen Schulen ausfallen! Wir haben hier die sehr gute Lehrersituation von 3 Musiklehrern.

Musikangebot am Schelztor-Gymnasium

Deshalb sind wir froh, am Schelztor-Gymnasium ein breites musikalisches Angebot anbieten zu können:

 

  • durchgängiger Musikunterricht in den Klassenstufen 5-10
  • Poolstunde in Klasse 5, in der die Schüler je nach Fähigkeit ein entsprechendes musikpraktisches Fach (Chor, Instrumental-Spielkreis oder Rhythmusgruppe) wählen können
  • Zahlreiche Arbeitsgemeinschaften, in der regelmäßig ein großer Teil der Schelztor-Schüler engagiert sind: 
  • Unterstufen-Chor (Kl. 6/7)
  • Großer Chor (Kl. 5-12)
  • Unterstufenorchester (Kl. 6/7)
  • Orchester (Kl. 8-12)
  • Jazz-Band
  • Streicherklasse
    In Zusammenarbeit mit der Jugendmusikschule Esslingen können die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 ein Streichinstrument erlernen.

 

Höhepunkte der AG-Arbeit sind das Frühjahrskonzert, die Musikfreizeit in Ochsenhausen und die sommerliche Serenade. Die Bilder und Hörbeispiele zeugen von der Begeisterung, die die Schüler an dieser Arbeit offensichtlich haben.